Ihr merkt´s ja……

…. hier ist es sehr ruhig geworden….

Woran das liegt, kann ich gar nicht genau sagen… am Wetter, an der Arbeit, an den Kinderterminen, am Kochen, an der Katze oder an meinem allgemeinen wuseligen Wesen, ich mach ständig so viele Dinge auf einmal, dass dann irgendwann eine Sache leider hinten runter fällt und das war in der letzten Zeit der Blog… tztztztzt….

Darum die letzten Wochen im Schnelldurchlauf: Wetter, wie überall bisher zu kalt, Ostern und Pfingsten ruhig verbracht, Ostern an der See, Pfingsten zu Hause, Vatertag und Muttertag auch gefeiert, der Mann hatte Geburtstag, die Zwillinge sind noch einen Tag auf Klassenfahrt, dann haben wir sie auch wieder, es wurden Vera- und Orientierungsarbeiten in den Schulen geschrieben, ich habe mich durch Stoffläden treiben lassen und schwelge nun in schönen Streichelstöffchen, bin zur Schnittmustersammlerin geworden und habe endlich mal was für mich genäht, eine Leggins…

Eine ruhige Klassenfahrtswoche liegt nun hinter uns, zumindest was den Lärmpegel im Hause Flovimo angeht, ansonsten war irgendwie auch Stress, wie immer, Termine hier, Termine dort, hier noch mal schnell hin, dort noch mal vorbei fahren… ihr kennt das sicher, Einkaufen muss man trotzdem, auch wenn zwei fehlen, ebenso Wäsche machen und Bad putzen, nur mit dem Unterschied, dass es nicht wieder so schnell schmutzig wird, ha! Wenn ihr mich fragt, mir war es definitiv viel zu ruhig, ich freu mich auf morgen und das Lachen, Poltern, Streiten, Hopsen, Fragen, Quietschen und Kreischen im Hause Flovimo, selbst die Nachbarn fanden die Stille komisch 😉

Ich habe viel genäht und bin mit der Garderobe für die beiden Kleinen wirklich schon ein wenig weiter gekommen, jeder hat zumindest schon mal zwei neue Hosen bekommen, eine Cordhose ist zugeschnitten und das erste Bein genäht… liegt aber auch schon wieder etwas, kann sie auch, ist ja erst für Herbst, ich konnte nur dem schönen Cord nicht widerstehen und wollte SOFORT wissen, wie die Kombination mit der großen Tasche ausschaut… hach… Bilder zeig ich euch, wenn sie fertig ist!

Ich freu mich gerade sehr über:

… heimkehrende Kinder, kann es kaum noch erwarten…

… reifes Obst und Gemüse, vor allem Erdbeeren lieben hier alle sehr, vielleicht schaffen wir es tatsächlich mal wieder welche sammeln zu gehen, das wäre schön, dann könnte ich mal eine Trockenversuch starten, bestimmt spannend…. oder Fruchtleder aus Erdbeeren …

… über viele schöne Stoffe in meinem Schrank die darauf warten, verzaubert zu werden,

… über inspirierende Ideen und gute Freundinnen die zusammenhalten*rüberwink*

… über mehr Sonnenschein,

… meine riesigen Holunderbüsche, die in diesem Jahr so toll blühen und die Blüten so herrlich duften,

… über eine Hängematte, die ganz bald in unserem Garten stehen wird,

… darüber das ich mich freuen kann.

Euch allen einen schönen Abend und morgen einen sonnigen Tag,

Ute

 

 

Advertisements