Happy Halloween…

… okay, noch nicht ganz… aber wir freuen uns schon drauf…

Und weil wir uns so freuen, gab es heut´ ne Runde Platzsets (ich hätte nie gedacht, dass ich sowas im Leben mal nähen würde….) für die Kinderbande…

Selbstverständlich im Halloween-Design…

IMG_2273 IMG_2274 IMG_2276

Und weil hier alle schier begeister sind, gibt´s für euch ein kleines DIY

In DINA 4 Größe einen Stoff deiner Wahl zuschneiden. Überlegen, wie der Rahmen werden soll… meiner ist aus 4x4cm großen Stoffstückchen entstanden, die ich immer im Wechsel (orange/schwarz) erst aneinander, dann an das Motivstück genäht habe. Jetzt noch einen Rahmen in schwarz (3cm) drumrum und schon ist die Vorderseite fertig. Gefüttert habe ich die Sets mit H630 Bügel-Vlies. Das heisst: Vlieseline in der Größe eurer Vorderseite zuschneiden und gut aufbügeln. Einen Rückseitenstoff wählen, ich habe hier natürlich schwarz genommen und rechts auf rechts festnähen. Wendeöffnung nicht vergessen!!!!

Wenn du dann alles schön miteinander verbunden hast, wenden und die Ecken mit einen spitzen Gegenstand (z.B. ein Essstäbchen) herausholen. Gut bügeln und rundherum absteppen, dabei wird die Wendeöffnung automatisch verschlossen. Fertig… freuen…. hurra 🙂

Ich hoffe es war alles verständlich, leider hab ich keine Bilder von der Entstehung gemacht, aber so schwer ist es nicht…. nur Mut!

Und weil heute Dienstag ist, hüpf ich schnell noch zum Creadienstag und weil die liebe Emma auch noch Tischsets sammelt, auch noch schnell hier hin 🙂

Eine feine Woche euch allen

Ute

Advertisements

6 Kommentare zu “Happy Halloween…

  1. Liebe Ute,
    Wunderschön!!! Hast du noch Stoffreste davon? Würde ich nehmen 😉
    Bin wirklich begeistert…du hast halt Talent 🙂

    LG
    Stephi

  2. So, schaue ich auch mal wieder bei dir vorbei. Die letzten Wochen war ich nur am tun und machen. Kaum am lesen. Leider. So viel schöne Dinge sind bei dir und vielen anderen entstanden. Die Tischsets sind wirklich toll! War bestimmt viel Arbeit die kleinen Vierecke zu verbinden und das gleich dreimal!
    LG, Susanne

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.