Kindermund…

Wir sitzen beim Essen zusammen und unterhalten uns. Der Name Karl-Heinz fällt und der Aktionist versteht ihn falsch… Promt kommt die Frage: „Hä? Warum heisst der denn Karl-Eins und nicht Karl-Zwei oder Drei?“

Mittagessen, es gibt einen gemischten Salat aus Eisbergsalat. Der Träumer verschmäht diesen, obwohl er eigentlich gern Salat isst. Meine Frage: „Magst du heute keine Salat?“ „Nein, ich mag den Gehirnsalat nicht!“

In der Schule wird jetzt jede Woche eine kleine Geschichte geschrieben… zusammen soll am Ende des Jahres ein Buch entstanden sein. Die Kinder haben sich die Themen gewählt und berichten. Der Träumer: „Ich schreibe das Buch: Meine Katze und ich.“ Der Aktionist (der Gruselgeschichten mit finsteren Gestalten liebt): „Ich schreibe: Dracula und ich.“ Mutter Flovimo: „…. Aha….äh… hättest du nicht was anderes schreiben können?“ Der Aktionist: „Ne, die Sache mit der Lehrerin und den Zombies durfte ich nicht.“

Euch allen ein schönes Wochenende

Ute

Advertisements

3 Kommentare zu “Kindermund…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.