Dinkelmaus am Abend….

… erquickend und labend…

Unser altes kleines Kirschkernkissen hat langsam ausgedient… nicht das es nicht mehr schön oder gar kaputt wäre, nein, es ist schlicht zu klein geworden… oder die Kinder zu groß, wie man es nimmt….

DSCN1142

Hatte das schöne Kissen doch nur eine knappe Breite von 10 cm und eine Höhe von 17 cm…

Also musste etwas Neues her… Herr Flovimo hat gestern Fußball geschaut… mag ich so gar nicht… da kam mir die Idee, mal wieder etwas auszuprobieren… Hier das Ergebnis…

DSCN1140

Unser neuer Mitbewohner…. die Dinkelmaus… mit einer oberen Kantenlänge von stolzen 39 cm und von der Mitte bis zur Nase, die bekannten 17 cm… soll wohl reichen… zumindest für mittlere Kinder. Für Babys würde ich sie kleiner machen, für Erwachsene doch noch etwas größer, damit sie auch bequem über den Nacken oder die Schulter gelegt werden kann…. Gefüllt ist die Maus mit gut 400 Gramm Bio-Dinkel. Wird sie grad nicht gebraucht, kann sie platzsparend verknotet zur Seite gelegt werden…

DSCN1141

Mein nächstes Projekt wird wohl ein stabiler gemütlicher Halswickel sein… mal sehen, was sich da so zimmern, äh nähen läßt… 😉 Den können wir hier in letzter Zeit sehr gut gebrauchen… Wenn da jemand eine gute Anleitung hat, immer her damit…

Dem großen Sohn geht es dank einer großen Portion Ruhe und Homöopathie wieder besser und er kann morgen wieder frisch und fröhlich zur Schule tapsen…

Habt noch eine schöne Restwoche

Ute

Advertisements