Leckere Tomatensoße…

… für Spaghetti….

Ich bin ja bekanntlich ein Fan von Selbstgeamachtem… deshalb mal wieder ein Rezept, diesmal für leckerste Tomatensoße…. die Männer des Hauses stehen zwar nach wie vor auf Bolognesesoße, ich aber liebe Tomatensoße zu meinen Nudeln sehr… und diese Soße eignet sich auch hervorragend dazu, eine Bolognesesoße herzustellen…. oder eine Gemüsesoße daraus zu machen, oder sie über einen Auflauf zu gießen, oder oder oder…

Ihr braucht:

1 große Dose geschälte Tomaten,

2 Zwiebeln

1-2 Knoblauchzehen

1 Möhre

etwas Tomatenmark

Gemüsebrühe (ca. 125ml)

1Teel. Öl

1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer und

Basilikum (1/2 – 1 Topf)

Los geht´s: 

Zwiebeln, Knoblauch und die Möhre kleinschneiden. In dem Öl anbraten, die Prise Zucker über das Gemüse geben und kurz karamellisieren lassen. Das Tomatenmark dazu geben. Etwas anschwitzen lassen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Den Saft der Tomaten dazu, die Tomaten klein schneiden und auch in den Topf geben. Alles aufkochen und bei geringe Wärmezufuhr ca. 30-40 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Basilikum hacken. Nach der Garzeit die Soße schön fein pürieren und das Basilikum dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles noch einmal kurz aufkochen und schon ist eine leckere Soße für deine Nudelgerichte zubereitet!!!! Guten Appetit!!!!!!

Diese Mege reicht für ca. 4-6 Personen, je nachdem wie soßig man seine Nudeln mag 😉 Ich friere immer einen Teil davon ein, den man bei Bedarf bequem auftauen kann…

Habt ein schönes Wochenende

Ute

Advertisements