Jetzt hat es uns auch….

…. erwischt…. ein grippaler Infekt hat die Zwillinge geplättet. Nachdem  Herbst und Winter bereits einigermaßen infektfrei an uns vorübergezogen sind, kündigte sich schon am Sonntag ein Anflug von Krankheit mit leichten Symptomen beim Aktionisten an. Gestern wollten beide noch in die Schule, klar, sich ordentlich feiern lassen und ne Runde Kuchen spendieren. Schon beim Abholen, war klar, beiden geht es nicht wirklich gut. Über den Tag kam Husten dazu, flugs Hustensaft gezaubert (Rezept hier), die Nacht war noch ruhig, doch heute morgen dann Fieber und Kopfschmerzen…

Jetzt hüpfe ich von Zimmer zu Zimmer, der große Sohn ist in der Schule, verabreiche Hustensaft, koche Tee, begleite zum Klo, putze die Nasen, lese vor und spiele Karten… und staune über die Ruhe, die eine Krankheit mitbringt….

Ruhe, die ich schnell nutzen möchte um euch eine Familientradition von uns vorzustellen….

DSCN0974

DSCN0976

unsere Jahres-Familienkerze…

… wir gestalten sie meist an Imbolc/Lichtmess und sie darf das ganz Jahr über brennen. Bestückt mit vielen guten Wünsche während ihrer Entstehung, brennt sie an besonderen Tagen. An schönen Tagen wie z.B. an Geburtstagen, Sonntagen und Feiertagen, aber auch an Tagen, die manchmal nicht so leicht sind im Leben, wie eben Krankheitstagen. Heute steht sie auch wieder auf unserem Esstisch und läßt mit der Wärme der Flamme gute Wünsche für die Genesung aufsteigen….

Bleibt alle schön gesund…

Ute

Advertisements

2 Kommentare zu “Jetzt hat es uns auch….

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.