Schwallen….

… jucheee

und schon kommt der nächste post von mir direkt zu euch…. jajaja… manchmal klappt das… 😉

Auf speziellen Wunsch von der lieben L. hier das Rezept von den Zimt-Riesenschnecken: Zimtschnecken Meine Änderungen: nur ca. 42g Hefe (einen Würfel), etwas weniger Salz, etwas mehr Kardamon, für die Füllung die eineinhalbfache Menge und zum Schluss habe ich den Zucker oben drüber weggelassen, weil eh schon süß…. Habe den Teig *ähäm* mehrere Stunden stehen lassen und dann ausgerollt, gefüllt, aufgerollt, geschnitten und noch mal ca. 45 Min. auf den Blechen vergessen  gehen lassen. Gebacken habe ich dann bei ca. 200 Grad ungefähr 20 Minuten. Halt so, daß die Schneckchen lecker aussahen….. und auch schmeckten, sie sind soooo fluffig geworden *schwärm*. Zu Weihnachten werde ich die Füllung dann mal mit Lebkuchengewürz probieren, ist bestimmt auch der Renner… *yummi*

So, damit ihr noch was zum Schauen habt: hier noch mal work in progress:

Was das wird, verrate ich Euch, wenn´s fertig ist….. 🙂 (wenn´s denn fertig wird…)

Noch einen schönen Abend

Eure Ute

P.S: Vielen Dank noch mal für den Tip mit dem Thymiansirup, werde ich mal ausprobieren und berichten….

Advertisements