Flohmarktausbeute….

… die hiesige Waldorfschule macht einmal im Jahr einen riesigen Flohmarkt… verkaufen kann jeder ob Waldorf oder nicht, kommen natürlich auch… gern doch… die Zwillies und ich gehen super gern über Flohmärkte schlendern, der Rest der Flovimo´s allerdings lieber nicht… Auch nicht schlimm, jeder wie er mag… also, Kleingeld einstecken und los geht´s… seht selbst.. das ist nur meine Ausbeute:

Mal von links nach rechts: ein Holzwebrahmen, ein Natur-Gartenspiel, eine Teetasse aus Ton, 1 Muminbuch, 1 Jostein Gaarder-Buch, ein Buch von Freya Jaffke, 2 Bernsteine (einer ist schon im Kinderzimmer des großen Sohnes), 1 Salzleuchte, 1 Ostheimer-Vogel (kann man nicht so gut sehen, sitzt auf dem Deckel des Teeeinsatzes), ein Ostheimer-Kerzentropfen, 1 selbstgemachter Beutel, ein Pullover mit Sternchenmotiv (zum nähen, nicht zum anziehen, ist nämlich ein Mädelpulli :-))

Hier noch einmal die Herzenssachen von ganz nah….

Jetzt sieht man auch den Vogel 🙂 Ich bin begeistert, liebe ich doch Ostheimer ganz besonders…..

Nicht mit auf dem Bild die Sachen der Kinder, da alle schon mit auf dem Spielplatz sind….2 Wabbelgummitiere, 1 weisse Robbe, 2 Kuschelfledermäuse, 1 Auto und 1 Fernrohr, ach ja, da war noch eine geschenkte kleine gelbe Gummiente 😉

So, jetzt geh ich mal die Sachen vom großen Sohn packen, denn der geht bald auf grosse Fahrt…. Klassenfahrt…. Aufregung pur, vor allem für die Mama… die kann es nämlich gar nicht leiden, wenn ein Kind fehlt und ist froh, wenn die Woche um …. und der Sohnemann wieder an Bord ist…. (keine Sorge, dass verrate ich nur euch ;-))

Wünsche Euch noch ein schönes Wochenende

Eure Ute

Advertisements