Sind die Männer aus dem Haus, tanzt die Fee auf dem Tisch….

…. kaum ist das Wochenende vorbei, muss die Fee wieder auf den Tisch… aus Platz und Ordnungsgründen ist mein liebstes Spielzeug übers Wochenende meist im Schrank…. Da kann ich dann in aller Ruhe über neue Projekte nachdenken und mir schon mal ein paar Stöffchen raussuchen und zuschneiden…. meist schaff ich das dann auch, die Finger von der Fee zu lassen, doch ist dann Montagmorgen, der Mann zur Arbeit, der große Sohn zur Schule, die Kleinen im Kindergarten… Frau Flovimo durchs Haus gehuscht, schnell die nötigsten Arbeiten im Haushalt erledigt… sitz ich schon wieder vor der lieben Fee und wir können den Restvormittag mit kleinen Sticheleien verbringen. Nach einem Jahr üben werd ich auch immer bessser, nicht perfekt, aber besser, dass es hin und wieder schon mal meinen Ansprüchen genügt…. jajaja

Vor einiger Zeit brachte die beste Freundin einen Rucksack in rot. Fein dachte ich, doch nach mehrmaligem Ausprobieren stellte ich fest, ich war und bin kein Rucksacktyp. Rot ist aber chick, der Rucksack wurde mit den Worten ins Haus getragen: mach damit was du willst und so nahm der Montagmorgen seinen Lauf…..  Der Rucksack vorher….

und dann hinterher… Bin halt wirklich der Taschenquerträger… wenn man das so nennen kann…. ähäm….

 

Was gibts sonst noch so Neues? In letzter Zeit sind einige kleine Tassenteppiche entstanden… die machen echt Spaß und jeder ist verschieden… was mich an der Arbeit der Teppiche wirklich fasziniert…

Als kleines Trösterchen hab ich noch einen runden Untersetzer gestichelt, ich hoffe, die Beschenkte ist glücklich mit der Farbwahl… als die kleine Sonne fertig war, bin ich mir nicht mehr sicher gewesen….

 

Und sonst so? Wetter hier durchwachsen, die Zwillies warten auf den Schulstart, der Große auf die Ferien… jeder halt nach seiner Art. Ich bin mal wieder kohlehydratfrei und hoffe, das die Pfunde jetzt wirklich mal purzeln… wenn ich nicht wieder am nächsten Teller Nudeln mit Bärlauchpesto hängen bleibe… jajaja… aber jetzt kommt der Sommer und die feinen Früchtchen…. wird wohl einfacher als im Winter mit den ganzen feinen Leckereien. Immerhin hab ich mir Silvester vorgenommen mein Gewicht in diesem Jahr um einige Kilo zu reduzieren, so langsam sollte ich damit mal anfangen… ähäm….

Ich wünsch Euch noch einen feinen Abend und geh jetzt noch ein wenig Häkeln…

Eure Ute

 

 

Advertisements