Kartoffel-Möhrenauflauf…

… kann man machen, muss man machen… echt lecker….

Seit ich unter die Vegetarier gegangen bin, ernähre ich mich wesentlich vielseitiger und kreativer (und die Familie auch) als vorher… was die Familie manchmal nicht unbedingt als Vorteil wertet  langsam zu schätzen beginnt…. 😉

Hier ein wirklich leckeres Rezept von heute Mittag: reicht für mind. 3 Personen (bei uns blieb noch was übrig)

Kartoffeln (ca. 8 Stück)

Möhren (ca. 4 Stück)

1 Becher Creme fine

300 ml Sahne und 200 ml Wasser

Petersilie und Salz

Kartoffeln und Möhren schälen und fein schneiden. Kräuter hacken und mit den Kartoffeln und Möhren in einer Auflaufform mischen. Danach aus der Creme fine, Sahne und Wasser ein Sößchen herstellen, alles mit einer guten Prise Salz über die Kartoffeln geben und im vorgeheizen Ofen so lange backen, bis die Kartoffeln durch sind (ca. 40-45 Min.).

Dazu gab es noch ein paar Fischstäbchen ebenfalls aus dem Ofen und für mich noch extra Gemüse: Kohlrabi (könnte man auch noch in den Auflauf machen, mag aber der Mann nicht und der aß heut mit….)

Das ganze sieht dann so aus:

Ich wünsch Euch noch einen schönen Freitag

Eure Ute

Advertisements